Politik

Nachbars Hütte

Aus ff 01 vom Donnerstag, den 03. Januar 2019

Daniel Alfreider
„Klar hat auf unserem Grundstück auf der ,Mure von Corvara‘ eine Kochhütte gestanden.“ Daniel Alfreider am 8. November 2018 © Alexander Alber
3

Die Geschichte rund um die Almhütten des SVP-Landtagsabgeordneten Daniel Alfreider und seiner Familie entwickelt sich immer mehr zum Thriller. Eine der Fragen lautet: Lag die Hüttenkubatur auf der „Mure von Corvara“ überhaupt auf ihrem Grundstück?

In der Skihütte „La Baita“ steppt ­dieser Tage der Bär. Snowboarder trinken hier einen Aperol Spritz, Skifahrer essen einen Kaiserschmarren mit Preiselbeermarmelade, Wanderer genießen auf der Terrasse einfach die Sonne und das Panorama: Sellastock, Grödner Joch, Sassongher. Und man sieht auf die „Mure von Corvara“, die es in den vergangenen drei Wochen zu einiger Berühmtheit gebracht hat.
Diese Mure liegt östlich von Corvara. Sie ist kein Erdrutsch im herkömmlichen Sinn, sondern eine tiefgründige Rutschung, die ständig in Bewegung ist. Auf dieser Mure, sagt Daniel ...

weitere Bilder

  • Infografik Alfreiders alte Hütten

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

3 Kommentare
Lotus
03. Januar 2019, 02:29

Herr Dr. Hinterwaldner bravissimo! antworten

Skihütte La Baita
04. Januar 2019, 20:40

Sehr geehrter Karl Hinterwaldner ich würde ihnen raten bevor sie BLÖDSINN über Daniel Alfreider schreiben um Leser zu gewinnen, genauer zu recherchieren. Falls sie es noch nicht wissen gibt es in Corvara und Kolfuschg mehrere Personen die Alfreider heissen, und gleichzeitig sind auch nicht alle miteinander verwandt. Also wenn sie nicht sofort diesen Artikel öffentlich korrigieren und sich entschuldigen werde ich sie wegen Rufschädigung anzeigen!! ( Vielleicht steppt doch der Bär in ihrem Kopf) antworten

Lotus
08. Januar 2019, 04:30

Herr Dr. Karl Hinterwaldner sie haben hervorragende Arbeit geleistet.
Südtirol ist stolz auf exzellente Journalisten wie sie!
Danke! antworten

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.