Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Politik

„Chaos total“

Aus ff 06 vom Donnerstag, den 07. Februar 2019

Arnold Schuler
Zivilschutz-Landesrat Arnold Schuler © Alexander Alber
 

Zivilschutz-Landesrat Arnold Schuler über die Ursachen der Autobahnblockade – und die Konsequenzen, die daraus zu ziehen sind. (Interview zu: "Gefangen im Schnee")

ff: Was ist schiefgelaufen?

Arnold Schuler: Es war eine Verkettung vorhersehbarer und nicht vorhersehbarer Ereignisse. Im Grunde waren wir gut vorbereitet. Was wir nicht ahnen konnten: dass auf der A-22 durch kleine Unfälle, die Unbedachtsamkeit der Verkehrs­teilnehmer und dann auch noch durch eine Lawine alle drei Spuren blockiert werden.

Gab es Mängel in der Kommunikation?
Bereits am Donnerstag wurde die Aufmerksamkeitsstufe Alpha ausgerufen. Das heißt, alle waren gewarnt. Trotzdem haben sich viele ohne ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.