Politik

Wie es euch beliebt

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 14. Februar 2019

Team Köllensperger
Kann das Team Köllensperger noch stärker werden oder wird es verglühen wie die Freiheitlichen? Paul Köllensperger, Josef Unterholzner, Maria Rieder, Peter Faistnauer (vorne von links), hinten die beiden Ploners, Alex (rechts) und Franz. © Alexander Alber
 

Das Team Köllensperger ist die größte Oppositonspartei im Landtag. Ein biss­chen schwarz, ein bisschen grün, ein bisschen blau. Welche Opposition will die Partei machen, die ­mitregieren wollte?

Schon einmal war eine Opposi­tionspartei im Landtag so groß wie das Team Köllensperger. 2013 errangen die Freiheitlichen sechs Mandate – es war der Beginn ihres Niedergangs. Die Partei war auf das schnelle Wachstum nicht vorbereitet. Zu wenig Personal, monotone Inhalte, Dauerstreit.
Die Freiheitlichen hatten im Herbst des Jahrs 2013 ein Ziel: die Macht der SVP zu brechen, sich unersetzlich zu machen für die Bildung der Regierung.
Jetzt ist das Team Köllensperger (TK) die stärkste Oppositionspartei im Südtiroler Landtag. 43.315 Stimmen, 15,2 Prozent. Sechs Abgeordnete, ...

weitere Bilder

  • Infografik

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.