Politik

Wundersame Wandlung

Aus ff 08 vom Donnerstag, den 21. Februar 2019

Giuliano Vettorato
Giuliano Vettorato: Landesrat für italienische Schule und Kultur sowie Energie und Umwelt, außerdem Landeshauptmann-Stellvertreter. © Alexander Alber
 

Giuliano Vettorato gehört wie sein Mentor Matteo Salvini der Lega-Stahlhelm-Fraktion an. Davon ist jetzt, wo er Landesrat geworden ist, nichts mehr zu merken. Ein Antrittsbesuch.

Politik kann mitunter sonderbar sein, ja schwindelerregend – fast wie diese wunderbaren Kaleidoskope, die Kinderaugen zum Träumen bringen. Da glaubte man soeben, einen dieser rüden Rabauken vor sich zu haben, die unter dem medialen Sammelbegriff „Populisten“ katalogisiert sind, ja sogar für Bauchschmerzen sorgen sollen. Und Sekunden später sitzt man dem mildesten, gemäßigtsten Politiker gegenüber, den man sich vorstellen kann.
Giuliano Vettorato ist erst seit wenigen Tagen im Amt. In seinem Büro im vierten Stock des Landhauses Nummer 3a – ein unscheinbarer Kasten ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.