Politik

Der Neid der anderen

Aus ff 13 vom Donnerstag, den 28. März 2019

Alois Kronbichler
Alois Kronbichler ist Tourismusberater seit 1985. Die vielen neuen und großen Hotelbauten in Südtirol hält er für wirtschaftlich solide. © Alexander Alber
 

Tourismusberater Alois Kronbichler glaubt, dass die Wünsche von Hoteliers und Bürgern nicht weit auseinanderliegen – es braucht nur eine konstruktive Diskussion. (Interview zu "Märchen für die Massen")

ff: Seit Jahren herrscht ein Investitions­boom in Südtirols ­Hotelbranche. Warum?

Alois Kronbichler: Das hat mehrere­ Gründe: Erstens gibt es eine gute Konjunkturlage in der EU, die einhergeht mit der Niedrigzinspolitik. Zweitens haben Attraktivität und Begehrlichkeit im Urlaubsland ­Südtirol zugenommen, und ­drittens der Nachahmer-Effekt, der bei vielen­ ­Betrieben zu beobachten ist. Da glaubt der eine: Das ist gut, und dann macht der ­andere mit. Wir ­haben viele gute ­Unternehmerfamilien, die mutig­ neue Investitionen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.