Politik

Ärger für Arno

Aus ff 18 vom Donnerstag, den 02. Mai 2019

Arno Kompatscher
Der Landeshauptmann hat viele Baustellen: den Flughafen, die Autobahn. Und jetzt auch noch die Gehälter für den öffentlichen Dienst. © Alexander Alber
 

„Ich habe meine Versprechen immer gehalten“, sagt der Landeshauptmann. Wie er den Zorn der öffentlich Bediensteten bändigen will. (Interview zu „Öffentliche Wut“.)

ff: Haben Sie eine Erklärung für den Unmut der Landesbediensteten?

Arno Kompatscher: Ich kann mir das Verhalten der Gewerkschaften nicht ganz erklären. Und es ­ärgert mich auch. Wir haben uns bereits im Herbst getroffen und vereinbart, dass wir nach den Wahlen und nach der Regierungsbildung die Verhandlungen aufnehmen. Wir waren uns einig, dass wir über Gehaltsanpassungen reden müssen. Und schon dort habe ich angekündigt, dass wir im Haushalt einstweilen einen Platzhalter vorsehen und ihn dann entsprechend dem Ausgang ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.