Politik

Die Lunte brennt

Aus ff 18 vom Donnerstag, den 02. Mai 2019

Demonstration
Protest gegen den Brexit: Die EU ist Opfer ihrer Selbstgewissheit geworden. © AFP/Pierre-Philippe Marcou
 

Die Briten haben längst die Kontrolle über den Brexit verloren. Warum dieser – und die neuerliche Verlängerung – gefährlich für ganz Europa ist. Ein Essay von Ulrich Ladurner

Es ist viel von europäischer Schwäche die Rede, weniger spricht man von europäischer Überheblichkeit. Doch das sollte man tun. Gerade in diesen Tagen und Wochen des verlängerten, und damit offenbar nicht enden wollenden Brexits – des Austritts Großbritanniens aus der EU.
Die Europäische Union lebte jahrzehntelang in dem Gefühl, sie sei die beste aller Welten. Mögen andere Kriege führen, die Europäer haben die Zauberformel für den ewigen Frieden gefunden, Wohlstand und Freiheit gab es für die Bürger der Union quasi als Selbstverständlichkeit dazu. Wer Zweifel an der ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.