Politik

Die Geister des Kanzlers

Aus ff 21 vom Donnerstag, den 23. Mai 2019

Ferdinand Karlhofer
Ferdinand Karlhofer © Florian Lechner
 

Politikwissenschaftler Ferdinand Karlhofer über das Ibiza-Video, seine Folgen und ­wohin das beständige Überschreiten von ethischen Grenzen führt. (Interview zu "Sturm über Austria".)

ff: Wie schätzen Sie diesen ­Skandal ein?

Ferdinand Karlhofer: Politskandale hat es im Laufe der Zweiten Republik mehrere gegeben, etwas mit diesem Eklat Vergleichbares allerdings nicht.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat von einem beschämenden Sittenbild gesprochen.

Mit ihrem schamlosen und wider­wärtigen Verhalten, wie mit diesem­ Video dokumentiert, sind Heinz Christian Strache und Johann Gudenus in der Tat eine Schande für ­Österreich. Der Film ist weltweit gezeigt worden und wird ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.