Politik

Verrat an Österreich

Aus ff 21 vom Donnerstag, den 23. Mai 2019

Florian Klenk
Florian Klenk ist Chef­redakteur der österreichischen Wochen­zeitung Der Falter. © Privat
 

Florian Klenk, Chefredakteur der österreichischen Wochenzeitung Der Falter, über die Folgen kritischer Berichterstattung und Sebastian Kurz als Selbstdarsteller. (Interview zu "Sturm über Austria")

ff: Herr Klenk, Ihre Zeitschrift Der Falter­ ­wurde vom Nachfolger Heinz-Christian ­Straches im Amt des FPÖ-Obmannes, Norbert Hofer, für die faire Berichterstattung in diesen Tagen gelobt. Machen Sie sich jetzt Sorgen?

Florian Klenk: (Lacht) Nein, nicht wirklich.

Der blaue Vollmond ist überschritten“ schreibt Falter-Herausgeber Armin Thurnherr. ­Überrascht vom plötzlichen Abgang Straches?

Von diesem sogenannten Ibiza-Video wurde ich natürlich ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.