Politik

Warten auf Mr. Katar

Aus ff 23 vom Donnerstag, den 06. Juni 2019

Solland Silicon
War den Meranern immer schon ein Dorn im Auge: das Chemiewerk von Solland Silicon und Memc in Sinich. © Alexander Alber
 

Das Tauziehen um das Chemiewerk Solland Silicon geht in die nächste Verlängerung: Wie Politik und Gewerkschaften zum Spielball der Belegschaft geworden sind.

Die Stimmung war dermaßen aufgeheizt, dass Zweifel aufkamen, was denn nun gefährlicher sei: die 260 Tonnen Trichlorsilan, die sich immer noch im Innern der Anlage befinden, oder die Konfrontation Mann gegen Mann zwischen einer wutentbrannten Belegschaft und dem ziemlich hilf- wie ratlos erscheinenden Landeshauptmann. Augenzeugen berichten, dass es kurzzeitig beinahe zu Handgreiflichkeiten gekommen wäre.
Freitag am späten Abend: Vor den Toren der Ex-Memc in Sinich vor den Toren Merans erlebt das Endlostheater um die Zukunft des Siliziumwerkes ihren einstweiligen Höhepunkt. Wenige ...

weitere Bilder

  • Landeshauptmann Kompatscher

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.