Politik

Die Leisetreter im Westen

Aus ff 34 vom Donnerstag, den 22. August 2019

Protest in Hongkong
Protest der Hongkonger Bürger: Sie brauchen viel Mut. Die Kommunisten in China wollen ihre Gegner mit allen Mitteln einschüchtern. © APA/AFP/Manan Vatsyayana
 

China ist eine Weltmacht und eine Diktatur. Nun droht es, die Proteste in Hongkong niederzuschlagen. Wie umgehen mit diesem Riesen? Ein Essay von Ulrich Ladurner.

Lange Zeit konnte der Westen China trotz seiner Größe ignorieren. Das Riesenreich war arm und schwach. Auf der internationalen Bühne spielte es keine bedeutende Rolle. Das hat sich geändert. China ist in Europa präsent, in Afrika, in Lateinamerika. Chinesische Firmen haben Beteiligungen an traditionsreichen westlichen Unternehmen erworben und reden dort längst schon ein gewichtiges Wort mit. In manchen Zukunftstechnologien sind chinesische Firmen führend. Diese Unternehmen sind eng mit dem chinesischen Staat verbunden.

Kurzum: Welche Tür Sie heute auch aufmachen, Sie ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.