Politik

Klima-Notruf

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 29. August 2019

Sterzing
Sterzing hat als erste ­Südtiroler Gemeinde den ­Klimanotstand ausgerufen. Doch was bedeutet das? © Wikipedia
 

Sterzing ist die erste Gemeinde in Südtirol, die den Klimanotstand ausgerufen hat. Was heißt das jetzt?

Die 16-jährige Greta hebt ihren Rucksack auf die Schultern und schnappt sich das beschriftete Kartonschild. „Schulstreik für das Klima“ steht da drauf. Es ist ein Freitagvormittag des vergangenen Jahres in Stockholm. Greta geht nicht in die Schule, sondern zum schwedischen Parlament. Sie hat es satt, dass die Politiker die Warnungen der Klimaforscher nicht ernst nehmen und ihre Zukunft verscherbeln. Ihre Botschaft vom Klimaschutz verfängt, es ist der Beginn einer weltweiten Klimaschutzbewegung. Nun ist die Botschaft auch in der Sterzinger Ratsstube angekommen.

Wie es scheint, ...

weitere Bilder

  • Infografik

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.