Politik

Der 5-Sterne-Premier

Aus ff 36 vom Donnerstag, den 05. September 2019

Conte
Vom „sogenannten“ Ministerpräsidenten zum mächtigen Staatschef? Überraschungsmann und EU-Liebkind Giuseppe Conte. © Andreas Solaro/AFP
 

Giuseppe Conte hat das schier Unmögliche geschafft: 5 Sterne und Partito Democratico wollen unter seiner Führung gemeinsam regieren. Ein waghalsiges Unterfangen.

Das Orakel hat also gesprochen: Am Dienstag hat sich die 5-Sterne-Basis bei einer Online-Abstimmung auf der Plattform Rousseau für die Regierung Conte 2 ausgesprochen. Es war nicht selbstverständlich, dass der Partnertausch – weg von der rechten Lega, hin zum linken Partito Democratico – eine Mehrheit finden würde. Damit scheint die größte Hürde, die einer gelb-rosaroten Regierung im Wege stand, übersprungen. Oder doch nicht?

Die italienische Republik hat in ihrer Geschichte bereits viele Verrücktheiten erlebt, eine solche noch nicht: Parlamentarier müssen tun, was rund ...

weitere Bilder

  •  Nicola Zingaretti Nicola Zingaretti, Giuseppe Conte und Luigi Di Maio

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.