Politik

„Frauen haben mehr Talent für die Politik“

Aus ff 02 vom Donnerstag, den 09. Januar 2020

Paul Köllensperger und sein Landtagsteam
„Demokratie ist kein Zuschauersport“: Paul Köllensperger und sein Landtagsteam: Josef Unterholzner, Maria Elisabeth Rieder, Peter Faistnauer, Franz Ploner, Alex Ploner. © Alexander
 

Paul Köllensperger, 49, Oppositionsführer im Landtag, über das Alphatier-Gehabe in der Politik, das Frauenproblem von Team K und warum dieses so wenig angriffslustig ist.

Paul Köllensperger empfängt in seinem Büro im 3. Stock des Südtiroler Landtages. Es ist ziemlich geräumig und groß – größer als in der vergangenen Legislatur, als er noch eine Einmannfraktion war. Es ist ein Tag vor Weihnachten, während draußen Hektik herrscht, ist es auf den Fluren des Hohen Hauses ruhig. Der 49-Jährige wirkt entspannt, nur ab und zu greift er zur Maus, klickt und schaut auf den Bildschirm. Fragt man ihn nach seiner einschneidendsten politischen Erfahrung 2019, muss er länger nachdenken. Nein, ihm falle nichts ein. Man habe sich halt als Sechserteam ...

weitere Bilder

  • Paul Köllensperger

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.