Politik

Wir brauchen Hausverstand

Bürokratische Auflagen
Mit dem Meterstab gegen das Virus: Bürokratische Auflagen (im Bild eine Bar in Rom) erschweren die Wiederaufnahme der Tätigkeit. © Foto: Miguel
 

Italien leidet nicht bloß an Covid-19, sondern auch und vor allem an der Bürokratie. Besteht Hoffnung, dass diese Krise daran etwas ändert?

Alle einverstanden: Diese Krise wird uns von der Bürokratie befreien. Das sagt Conte. Das sagen die Regierungsparteien. Das sagt die Opposition.

Das sagte Camillo Cavour, der Vater der „Unità d’Italia“, schon vor fast 200 Jahren. Um in der Gegenwart zu bleiben. Wer erinnert sich noch an den „Verschrotter“ Matteo Renzi, der sich 2014 anschickte, wieder einmal Italien aus dem Zettel-Sumpf zu ziehen und sich dabei als unerschrockener Krieger inszenierte: „Um die Bürokratie zu besiegen, braucht es einen gewaltsamen Kampf – und ich wähle diesen Begriff, weil es keine ...

weitere Bilder

  • Premierminister Conte

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.