Politik

„Wir waren nicht vorbereitet“

Landtagsabgeordnete Franz Ploner
Der Landtagsabgeordnete Franz Ploner ist Arzt von Beruf und leitet jetzt die Untersuchungskommission zum Maskenkauf: „Es fehlt ein klarer Pandemieplan.“ © Alexander Alber
 

Franz Ploner ist Mediziner und Landtagsabgeordneter des Team K. Wenn wir jetzt nicht viel und schnell testen, sagt er, schlittern wir in einen neuen Lockdown. (Interview zur Titelgeschichte)

ff: Testen wir genug?

Franz Ploner: Wir sind in der Phase 2 der COVID-­Pandemie, und es geht darum, die Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Das gelingt nur dann, wenn wir ausreichend testen. Das empfehlen die Weltgesundheits­organisation (WHO) und die Fachgesellschaften für Epidemiologie, Virologie und Infektiologie. Nun geht es darum, eine Teststrategie für Südtirol aufzubauen, die die rasche Erkennung von Infektions-Hotspots erlaubt, um die Infektionsketten zu unterbrechen.

Was braucht es ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.