Politik

Magnago und die Viererbande

Aus ff 22 vom Donnerstag, den 28. Mai 2020

Silvius Magnago
© Landespresseamt
 

Vor zehn Jahren starb Silvius Magnago. Norbert Dall’Ò über den Vater der Südtirolautonomie – und was wir in Covid-19-Zeiten von ihm lernen können.

Wie hätte ein Magnago auf die Pandemie reagiert? Die Frage traf mich unvorbereitet. Silvius Magnago und Covid-19: Macht es Sinn, aus Zeitgeschichte Science-Fiction konstruieren zu wollen?

Wir diskutierten in kleinem Kreis über den großen Alten, dessen Todestag sich an diesem 25. Mai zum zehnten Mal gejährt hat. Und komisch war es schon, dass im angeregten Gespräch immer wieder Ausflüge in die Gegenwart unternommen wurden: Magnago und das Internet, Magnago und der Populismus, Magnago und die Masken. Magnago und Kompatscher.

Magnagos Covid-19 war die Selbstbestimmung. ...

weitere Bilder

  • Silvius Magnago Magnago und Durnwalder

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.