Politik

Nicht ohne Risiko

Aus ff 25 vom Donnerstag, den 18. Juni 2020

Kampagne „Ich bin dabei“
Eröffnung der Kampagne „Ich bin dabei“ im Bozner Palais Widmann: „Danach ist man immer gescheiter.“ © Markus Larcher
 

Die Grenzen gehen auf, die rigorosen Anticoronamaßnahmen werden gelockert: Ist das Coronavirus erfolgreich zurückgedrängt?

Fünf maskierte Herren und eine Frau stehen in einem Abstand von einem Meter schweigend nebeneinander. Blitzlichtgewitter. Über und neben ihnen sind auf großen Monitoren Plakate mit weiteren Menschen mit Masken zum Schutz der Atemwege eingeblendet. „Ich bin dabei! Für dich. Für mich. Für uns“ heißt es darauf in großen Lettern.

Donnerstag vergangener Woche, Pressesaal Landhaus 1, Bozen. Pressekonferenz zum Auftakt der „Bewusstseinskampagne“ des Landes und des Sanitätsbetriebes. In Print- und Onlinemedien, in Radio und Fernsehen, auf sozialen Netzwerken, aber auch auf ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.