Politik

Wenn Heilige fallen

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 27. August 2020

Paul Köllensperger
Landtagsabgeordneter und Team- K-Chef Paul Köllensperger: Abrechnung nach der Gemeinderatswahl? © Alexander Alber
 

Die 600 Euro-Affäre hat das Team K weitaus schwerer getroffen als die SVP – und offengelegt, dass es in der größten Oppositionspartei schon seit Langem brodelte. Ein Blick hinter die gelben Kulissen.

Die Risse sind schon seit rund einem Jahr offensichtlich. Wie lange würde der Kitt halten, der im Herbst 2018 so grundverschiedene Typen und Charakterköpfe in den Landtag gespült hat? Denn irgendwann endet jede Euphoriephase, „um einer Phase des Sturms Platz zu machen“, wie Alex Ploner vom US-amerikanischen Organisations-Guru Bruce Tuckmann gelernt hat.

Dass die Phase des Sturms dermaßen heftig ausfallen würde, hat Ploner freilich nicht ahnen können. Und vor allem nicht, dass seine Partei ausgerechnet dort getroffen würde, wo sie glaubte, unverwundbar zu sein: in ihrer ...

weitere Bilder

  • Team K im Südtiroler Landtag Josef Unterholzner mit Paul Köllensperger Matthias Alber

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.