Politik

Kräh den Arno

Aus ff 36 vom Donnerstag, den 03. September 2020

Arno Kompatscher
Im Visier der Athesia: Landeshauptmann Arno Kompatscher. © Alexander Alber
 

Erstmals trifft die Athesia mit ihren Attacken gegen den Landeshauptmann auf Widerstand. Und entdeckt zu ihrem Schrecken, dass Arno Kompatscher mehr Verbündete hat als vermutet.

Es wird immer skurriler, gehässiger und deshalb gefährlicher, was da abgeht – für beide Seiten wohlgemerkt.“ Diese Einschätzung stammt von einem SVP-Funktionär, der von sich sagt, „keiner der beiden Fraktionen anzugehören“. Er sitze sozusagen „zwischen den Stühlen“, was ihm allerdings einen unvoreingenommenen Blick auf das Geschehen erlaube. Und was sieht er? „Ich sehe einen Machtkampf, den es immer schon gegeben hat, mal versteckter, mal offener, der aber jetzt außer Kontrolle zu geraten droht.“

Das Medienhaus Athesia und Landeshauptmann Arno Kompatscher ...

weitere Bilder

  • Toni Ebner Kompatscher mit Steinmeier Landeshauptmann Kompatscher, SVP-Obmann Achammer

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.