Politik

Die im Dunkeln

Aus ff 49 vom Donnerstag, den 03. Dezember 2020

Landtag
Leeres Plenum im Südtiroler Landtag: Die Opposition darf auch in der Krise nicht verschwinden. © Alexander Alber
 

Die Regierung regiert. Nie ist das so deutlich wie jetzt. Aber was macht eigentlich die Opposition?

Krisenzeiten sind belastende Zeiten für Regierende. Sie müssen unter extremem Zeitdruck schwerwiegende Entscheidungen treffen. Doch Krisen bergen auch große Chancen für die Regierenden, sie können sich in Echtzeit bewähren, und sie haben dafür ein effizientes, schnell wirkendes Mittel in der Hand – Verordnungen.

Was aber macht die Opposition? Was kann sie machen, wenn der Ausnahmezustand regiert?

Auf den ersten Blick sehr wenig. Das ließ sich in diesen Monaten und Wochen beobachten. Sie debattierte nachträglich, was der Landeshauptmann und die Landesräte ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.