Politik

„Ich habe mich arrangiert“

Aus ff 50 vom Donnerstag, den 10. Dezember 2020

Kuenzer
Maria Hochgruber Kuenzer, 62, ist seit 2018 Landesrätin für Raumentwicklung, Landschaft und Denkmalpflege. © Alexander Alber
 

Die SVP-Landesrätin Maria Hochgruber Kuenzer über Freud und Leid am neuen Gesetz für Raum und Landschaft. Und wie sie versucht hat, das Beste aus der Situation zu machen.

ff: Frau Kuenzer, Sie sind als viertes Kind von 11 Kindern aufgewachsen. Wie haben Sie sich durchgesetzt?

Maria Hochgruber Kuenzer: Man ist weniger behütet, lernt schneller, sich für das, was man wirklich will, einzusetzen. Es war ein guter Lernprozess. Disziplin und Ordnung spielten eine große Rolle. Trotzdem hat nicht jeder ständig darauf geschaut, was man so macht. Ich habe eigentlich immer das gemacht, was ich für mich als richtig empfunden habe und das oft auch gegen Widerstände. Diese haben mich angespornt.

Gerade ...

weitere Bilder

  • Kuenzer

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.