Politik

Impfen? Oder nicht impfen?

Aus ff 03 vom Donnerstag, den 21. Januar 2021

Impfstoff
Stoff der Hoffnung – oder Teufelswerk der Pharmaindustrie? Der Impfstoff BNT162b2 von Pfizer. © Natalia Kolesnikova
 

Wenige Impfdosen, viele Impfkritiker: Warum der Kampf gegen Covid-19 noch lange nicht entschieden ist.

Ja, ich kenne das Gerücht. Aber es ist aus der Luft gegriffen. Hier bei uns in Schlanders laufen die Impfungen recht gut, ja, ich würde sagen, die Teilnahme ist höher als im Landesdurchschnitt.“

Robert Rainer ist ärztlicher Leiter am Krankenhaus Schlanders, wo die Zahl der Impfkritiker und -verweigerer als „besonders hoch“ angegeben wird. Tatsächlich wird ausgerechnet der dortige Pflegedienstleiter Christoph Alber der sogenannten „No-Vax-Szene“ zugerechnet. Es soll nicht zuletzt an ihm gelegen haben, dass in Schlanders die ersten Impftermine nahezu leer ausgegangen ...

weitere Bilder

  • Demo Impfung Widmann Impfung Impfstraße

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.