Politik

Freund der Bauern

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 11. März 2021

Herbert Dorfmann
Herbert Dorfmann, 52, sitzt seit 2009 für Südtirol und die SVP im Europaparlament: „Die Bauern werden nicht biologisch produzieren, wenn niemand die Produkte kauft.“ © Alexander Alber
 

Herbert Dorfmann ist seit 2009 Südtirols EU-Parlamentarier in Brüssel. Mehr denn je stellt sich die Frage: Setzt er sich dort für Land und Leute ein? Oder in erster Linie für die Agrarlobby?

Mehr als 2.000 Abänderungsanträge liegen auf dem Tisch. Sie werden dieser Tage gesichtet, geordnet und in Form gebracht. Dann wird darüber abgestimmt; letztlich soll ein einheitlicher Bericht des Europaparlaments zur Strategie „Vom Hof auf den Tisch“ vorliegen.

Die EU-Kommission möchte Europa grüner und damit zukunftsfähig machen. Ziele der Strategie sind ein gesünderes und nachhaltigeres Lebensmittelsystem, sichere Versorgung, Bekämpfung des Klimawandels, Umweltschutz, Biodiversität, gerechte Einkommen, Ausweitung des ökologischen Landbaus.

Um diese Ziele zu ...

weitere Bilder

  • Pflanzenschutzmittel Verdorrtes Feld

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.