Politik

Im Leben angekommen

 Landesversammlung der Grünen
„Die SVP kommt nicht mehr an uns vorbei!“: Auf der Landesversammlung der Grünen wurden mehrere Beschlussanträge abgestimmt, wie man sich auf die anstehenden Wahlen vorbereitet. © Ludwig Thalheimer
1

Auf ihrem Parteitag suchen die Grünen Strategien für die Zukunft. Sie wollen konsensfähig und kompromisslos zugleich sein. Geht das?

Es gab eine Zeit, da sich kaum jemand zu den Grünen bekennen wollte. Das könne man sich schlicht „nicht leisten“, hieß es noch vor zehn Jahren, zu groß sei die Angst, keine Förderungen mehr auf Landes- oder Gemeindeebene zu erhalten. Damit ist es vorbei. Zu den Grünen bekennt man sich jetzt nicht nur, die Grünen sind in.

Die Namensliste des Grünen Rates, der am vergangenen Wochenende gewählt wurde, zeigt das deutlich. Im Grünen Rat, eine Art Parlament der Partei, sitzen eine Biologin, Lehrpersonen, eine Psychologin, ein Jurist, eine Naturwissenschaftlerin, ein Student,

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

1 Kommentar
Artim
04. August 2022, 12:43

Es braucht Kohärenz und klare Wertehaltung. Besonders in der realen Poltik.
Europäische Grüne fragen sich mit Blick auf Bozen wohl eher:
Was ist das eigentlich für eine (grünenpolitische) Werthaltung dort, dass Foppa u.a,, wie schon früher öfters in der Vergangenheit meinen, in Minderheiten-Umkehrung, unbedingt als Verteidigerin der (faschistischen) Italianität in Südtirol, "siamo in Italia" aufzutreten und Grüne gar Faschisten-Vertreter in eine demokratische Amtsfunktion (Vorsitz des U-Ausschusses) des Landtags wählen? (Völlig unvorstellbar in der BRD im Verhältnis zur AfD.)
Wieso wird die ethnische Quote, die man ansonsten ja stets bekämpft, hier hingegen plötzlich sogar vehement behauptet, obschon die entsprechende Maßnahme 111 selbst nicht an irgendwelche Sprachgruppe (vgl. auch Stellungnahme von O. Peterlini) gebunden ist?
https://www.facebook.com/1159021653/posts/10224645275376842/ antworten

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.