Wirtschaft

„Frau muss es auch wollen“

Aus ff 15 vom Donnerstag, den 13. April 2017

Evelyn Palla
Managerin Evelyn Palla: „Je weiter es nach oben geht, desto dünner und rauer wird die Luft“ © ÖBB
 

Die Bozner Managerin Evelyn Palla ist in eine Dimension vorgedrungen, in die es nur ganz wenige Südtiroler geschafft haben. ff hat die ÖBB-Vorstandsdirektorin in Wien besucht – und sie gefragt: Was braucht es, um ganz nach oben zu kommen?

Damit es zu keinen Missverständnissen kommt, wer im Hause ÖBB – der österreichischen Staatsbahnen – das Sagen hat, erhalten Besucher gleich am Eingang einen optischen Vorgeschmack auf die vertikale Machtverteilung. Auf der untersten Ebene der Schautafel das Logo der ÖBB-Fernbus GmbH – wie um zu sagen, ja, um dieses Geschäft kümmern wir uns auch, so nebenbei.
Ganz oben auf der Liste thront die ÖBB-Holding AG. Dort oben, in der letzten Etage des in Wellenform errichteten Hochhauses direkt vor dem neuen Hauptbahnhof am Wiener Südtirolerplatz, residiert die Macht- und ...

weitere Bilder

  • ÖBB  Evelyn Palla und Jörg Leichtfried

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.