Wirtschaft

Geldnehmer gesucht

Aus ff 20 vom Donnerstag, den 18. Mai 2017

Geld
Minibonds wurden 2012 von der Regierung Mario Monti ­eingeführt und ­richten sich an Firmen, die nicht an der Börse gelistet sind. Kapital­gesellschaften können derartige Schuldverschreibungen ausgeben, um etwa einen Bank­kredit zu umgehen. © freepik
 

Mit über 200 Millionen Euro verhilft die öffentliche Hand Unternehmen zu billigen Krediten. Blöd nur, dass in Südtirol seit der Gründung erst sieben Firmen angebissen haben. Nun soll der „strategische Fonds“ neu gewichtet werden.

Das Dumme an Schatztruhen ist, dass sie erst dann etwas wert sind, wenn man sie aus dem Boden holt. Verbuddeltes Gold bringt schlechte Renditen, noch dazu, wenn man nicht weiß, wo man schaufeln soll. Was aber, wenn man nach langer Suche zwar über den Schatz stolpert – die Münzen aber niemand mehr will? Als brachliegenden „Schatz“ bezeichneten Südtirols Politiker jahrelang einen bei der Region Trentino-Südtirol liegenden ...

weitere Bilder

  • Infografik

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.