Wirtschaft

Ökologisch auf Draht

Aus ff 23 vom Donnerstag, den 08. Juni 2017

Seilbahn
Urbane Seilbahn der Sterzinger Firma Leitner in Ankara. © Leitner AG
 

Seilbahnen werden in den Städten dieser Welt immer wichtiger. Doch sind sie auch gut für die Umwelt und das Klima?

Grüner geht es kaum. Auf der internationalen Gartenschau (Iga) in Berlin wird zurzeit „ein Mehr aus Farben“ angepriesen, zu sehen sind Balkonpflanzen genauso wie blühende Gehölze und exotisches Grünzeug.
Und mittendrin: eine Seilbahn des Sterzinger Seilbahnbauers Leitner. Das Südtiroler Unternehmen baute die Bahn auf eigene Kosten – immerhin für rund 14 Millionen Euro; gerechnet wird bis zum Ende der Gartenschau im Oktober mit rund zwei Millionen transportierten Besuchern.
Die Seilbahn soll danach jedoch nicht abgebaut, sondern ein wichtiger Bestandteil des Berliner ...

weitere Bilder

  • Seilbahn Klaus Erharter

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.