Wirtschaft

Luft nach oben

Aus ff 25 vom Donnerstag, den 22. Juni 2017

Bozen
„Mein Credo ist: Wir stülpen keine Käseglocke über das Land. Zugleich aber wollen wir klare Grenzen setzen und die Entwicklung nachhaltig steuern.“ Landesrat Richard Theiner
 

Eigentümer von Baugrund sollen künftig einen Teil der Wertsteigerung an die Allgemeinheit abgeben. Dieses Versprechen von Landesrat Richard Theiner entpuppt sich bei näherem Hinsehen als Verkauf von altem Wein in neuen Schläuchen.

Bauer müsste man sein. Am besten ein Bauer mit Grundstücken rund um Südtirols größere Ortschaften und Städte. Dann ließe sich mit den Grundstücken, aus denen nach und nach Wohnbaugebiete werden, eine goldene Nase verdienen.
Dem möchte die Landesregierung und allen voran Raumordnungslandesrat Richard Theiner nun Einhalt gebieten. Im Entwurf für ein neues „Landesgesetz für Raum und Landschaft“ führt er daher das Prinzip des ...

weitere Bilder

  • Richard Theiner Infografik

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.