Wirtschaft

Respekt ist die Basis

Aus ff 04 vom Donnerstag, den 25. Januar 2018

Arnold Schuler
Arnold Schuler, 55, ist Landesrat für Landwirtschaft und selber Landwirt in Plaus. Er will jetzt die Hälfte seines Betriebs auf bio umstellen. © Alexander Alber
 

Der Malser Bürgermeister Ulrich Veith warnt davor, unter Apfelbäumen zu wandern. Arnold Schuler, Landesrat für Landwirtschaft, wehrt sich gegen die Dämonisierung der Bauern.

Die Landwirtschaft rückt immer öfter in den Fokus der Öffentlichkeit. Wir, die Bauern, müssen Kritik ertragen können, man muss Sorgen und Ängste ernst nehmen und offen diskutieren können, aber wir verlangen dabei Respekt auch uns gegenüber. Die Entwicklungen rund um Mals und das letzthin Gesagte und Geschriebene lassen diesen Respekt aber immer mehr vermissen.
Es werden Ängste geschürt. So wird seitens des Bürgermeisters von Mals vom Wandern in den Obstwiesen abgeraten – dort wo wir Bauern selbst mit unseren Kindern leben und Spazier- und Waalwege durch die privaten ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.