Wirtschaft

Risse in der Wagenburg

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 15. Februar 2018

Viehwirtschaft
Die Basiswahl des Bauernbundes ist geschlagen, vier Kandidaten werden von ihm nun offiziell für die Landtagswahl unterstützt: Allesamt betreiben in erster Linie Viehwirtschaft, einzig Josef alias „Sepp“ Noggler einen Mischbetrieb für Obst- und Viehwirtschaft. © Alexander Alber
 

Die ersten Vorwahlen des Bauernbundes waren eine demokratisch attraktive Übung. Und doch bleiben am Ende mehr Fragen als Antworten.

Rein nach dem Gesamtergebnis gerechnet, kann es kein anderer Bauer des Landes mit Maria Hochgruber Kuenzer aufnehmen. Ob Josef Noggler, Joachim Reinalter oder Oswald Schiefer – sie schnurren zur Bedeutungslosigkeit zusammen im Vergleich mit der stets adretten und freundlichen Pusterer Politikerin, die selbst bei aller Inszenierung noch natürlich wirkt.
Blättert man sich durch die zwölfseitige „Sonderauswertung“ der Bauernbund-Basiswahl, stellt man fest, dass die SVP-Abgeordnete in nahezu allen Kategorien abräumte. Ob bei den Erstmitgliedern, den Bäuerinnen, den Senioren ...

weitere Bilder

  • Andreas Leiter-Reber Franz Locher Manfred Vallazza

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.