Wirtschaft

Ein Engl für Heiner

Aus ff 21 vom Donnerstag, den 24. Mai 2018

Heiner und Ruth Oberrauch
Heiner und Ruth Oberrauch: „Christoph Engl ist wie ein Trainer, der eine Spitzenmannschaft dazu bringen muss, Tore zu schießen.“ © Alexander Alber
 

Oberalp hat die Marken Salewa, Dynafit, Wild Country und Pomoca. Bald kommt eine Marke dazu: Christoph Engl. Er wird das Bergsportunternehmen lenken. Ob das gut geht?

Zehn Männer machen jedes Jahr vor Weihnachten Würste. Darunter: Heiner Oberrauch und Christoph Engl. Der eine ist Chef des Bergsportunternehmens Oberalp, der andere ein Markenguru, der längst selbst eine Marke ist.
Der eine, Oberrauch, spricht den anderen, Engl, vor drei Jahren zwischen einer Wurst und der anderen an, aus Interesse, wie er sagt: „Du, Christoph, wie geht es dir im Ausland? Willst du nicht wieder nach Südtirol zurückkommen?“
Engl antwortet sinngemäß, ihm gehe es gut in Nürnberg, Südtirol sei ihm zu eng geworden. Aber Heiner sagt er, würde er wieder ...

weitere Bilder

  • Foto von Christoph Engl

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.