Wirtschaft

Zwischen Wein und Wodka

Aus ff 24 vom Donnerstag, den 14. Juni 2018

Grafik
Daten und Fakten © ff-Grafik/Sabine Rainer, Quelle: IDM, Recherche: Karl Hinterwaldner
 

Diesen Donnerstag beginnt die Fußballweltmeisterschaft in Russland. Was macht das Riesenreich so appetitlich für Südtirol?

Die Russen kommen! Zwischen 1881 und 1914 reisten zahlreiche Gäste in luxuriös ausgestatteten Zügen nach Meran. Sie kamen in Direktzügen aus St. Petersburg. Damals waren die Russen die drittgrößte Gästegruppe in der Kurstadt.
Heute fährt zwar kein Zug mehr von Russland direkt nach Südtirol. Mit zahlreichen Umstiegen ist es aber möglich, etwa die rund 2.000 Kilometer lange Strecke von Moskau nach Meran mit der Bahn zu bewältigen.
Das tut in Zeiten von billigen Flügen und von Sanktionen gegen Russland aber kaum jemand. Das Reich von Präsident Wladimir Putin hat ...

weitere Bilder

  • Ausserer Grafik

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.