Wirtschaft

„Nicht standhaft“

Aus ff 31 vom Donnerstag, den 02. August 2018

Pragser Wildsee
Idylle am Pragser Wildsee, der von ff (29/2018) kolportierte Streit um das Hotel: „Seit Jahren konstante Erhöhung der Einnahmen.“ © Alexander Alber
 

Um das Grandhotel am Pragser Wildsee tobt ein erbitterter Kampf unter Geschwistern. Nun äußert sich Hotelierin Caroline Heiss zu dem in ff 29/2018 geschilderten „wilden Streit“.

Der Drehort dieser erfolgreichen und bekannten Fernsehserie, welche auf Rai 1 ausgestrahlt wird, wurde von dem Produzenten, seinem Team und dem Hauptdarsteller im Jahre 2010 ausgewählt.
Die Location „Pragser Wildsee“ setzte sich seinerzeit gegen weitere im Wettbewerb befundene bekannte Drehorte durch. Von dem Erfolg dieser Serie profitiert nicht nur der Pragser Wildsee und das gesamte Hochpustertal, sondern die Dachmarke Südtirol schlechthin.

Der Gesellschafterstreit. Es muss in erster Linie ganz klar hervorgehoben werden, dass das Verhalten desjenigen, der dem Verfasser ...

weitere Bilder

  • Caroline Heiss

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.