Wirtschaft

Aufräumen bitte!

Aus ff 01 vom Donnerstag, den 03. Januar 2019

Aufräum­arbeiten
„Sie machen das ­Richtige“: Aufräum­arbeiten unweit des ­Nigerpasses unterm ­Rosengarten. © Alexander Alber
 

Das Holz, das der Wind gefällt hat, liegen lassen? Nichts spricht dafür. Ein Gastkommentar von Bauernvertreter Siegfried Rinner.

Die Windwürfe Ende Oktober dieses Jahres haben 1,5 Millionen m³ Holz geworfen. Das entspricht mehr als dem Zweifachen der gesamten nachhaltigen Holznutzung in Südtirol. Erschwerend kommt hinzu, dass sich ­diese Windwürfe auf wenige Orte konzentrieren (Deutschnofen, Welschnofen, St. Vigil, Kaltenbrunn, Latemarwald).
Der Wald in Südtirol erfüllt vielerlei Funk­tionen: Nutzfunktion, Schutzfunktion, Erholungsfunktion, Klimaschutzfunktion, Lebensraumfunktion. Die Schutzwaldhinweiskarte Südtirols weist 200.000 Hektar des gesamten Waldbestandes (370.000 ha) als Schutzwald aus. Rund ...

weitere Bilder

  • Siegfried Rinner

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.