Wirtschaft

Tunnelblick ins Welterbe

Aus ff 24 vom Donnerstag, den 13. Juni 2019

Bauarbeiten an der Straße zum Karersee
Bauarbeiten an der Straße zum Karersee: 3,5 Millionen Euro für 650 Meter Straße. © Doc
 

Die Straße rund um den Karersee soll umweltfreundlicher und sicherer werden. Das Land rechnet mit Kosten von mehr als 13 Millionen Euro. Dabei ginge es deutlich günstiger.

Ruhe ist derzeit kein Thema am Karersee. Große orange Bagger graben sich in die Hänge rundherum, LKW fahren Material weg und bringen anderes her, Arbeiter buddeln, schöpfen und bauen.
Sie sichern, erweitern und begradigen die Staatsstraße (SS 241) beim Karersee in der Gemeinde Welschnofen. Insgesamt geht es um zwei Teilstücke mit einer Gesamtlänge von 650 Metern. Kostenpunkt: rund 3,5 Millionen Euro.
Das ist aber nur ein erster Schritt. Der zweite soll bald folgen. Die Landesregierung hat das entsprechende Projekt bereits im April 2018 genehmigt. Es hört sich, gelinde ...

weitere Bilder

  • Karersee

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.