Wirtschaft

Mächtig Druck

Aus ff 42 vom Donnerstag, den 17. Oktober 2019

Druckrohr
© Alexander Alber
 

E-Werkanlagen sicherer zu machen, gehört zu den Pflichten von Kraftwerksbetreibern. Die Landesenergiegesellschaft Alperia hat hierzu eigene Vorstellungen.

Die Landtagsanfrage im Juli 2019 war klar formuliert. Von der Antwort seitens der Landesregierung zwei Monate später lässt sich das weniger behaupten, denn sie kommt mehr als schwammig daher. Die Grüne Fraktion im Landtag wollte im Detail wissen, ob der Kraftwerksbetreiber Alperia seinen Hausaufgaben in puncto Modernisierung und Sicherheit auch nachkommt. Die besagten Hausaufgaben sind in den sogenannten Auflagenheften aufgelistet; sie hat jeder Betreiber eines E-Werks zu erledigen.

Wie genau es Alperia mit der Sicherheit seiner E-Werk-Anlagen nimmt, erscheint nach der Antwort ...

weitere Bilder

  • Christian Reichsigl Alperia-Hauptsitz

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.