Wirtschaft

„Bin für totalen Bettenstopp“

Aus ff 24 vom Donnerstag, den 11. Juni 2020

Der Hotelier Hansi Pichler
Der Hotelier Hansi Pichler wird sein Hotel Erzherzog Johann in Schenna erst an diesem Sonntag eröffnen. Noch sehe die Buchungslage sehr schlecht aus. © Alexander Alber
 

Seit drei Jahren ist der Hotelier Hansi Pichler Präsident der IDM. Warum der Wirtschaftsdienstleister auch vier Jahre nach der Gründung am Reorganisieren ist und die Karten jetzt neu gemischt werden. (Interview zur Titelgeschichte)

ff: Herr Pichler, Ihr Hotel in Schenna dürfte seit 25. Mai Gäste empfangen. Warum ­eröffnen Sie erst an diesem Sonntag?

Hansi Pichler: Na ja, Deutschland hebt seine Reisewarnung erst am 14. Juni auf. Eine frühere Öffnung macht für uns hier in Schenna wenig Sinn, wir leben vom deutschen Gast. Und entsprechend bekommen wir aktuell die volle Breitseite ab. Die Buchungslage im Juni und Juli sieht sehr schlecht aus.

Es rächt sich also, dass Schenna seit Jahrzehnten nur den deutschen Gast ...

weitere Bilder

  • IDM-Präsident und Hotelier – Hansi ­Pichler

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.