Wirtschaft

„Der Konflikt ist die Lösung“

Aus ff 44 vom Donnerstag, den 29. Oktober 2020

Führung und ­Management
Seit rund 30 Jahren schreibt Reinhard K. Sprenger Bücher über Führung und ­Management. „Führung“, sagt er, „ist dann erfolgreich, wenn sie sich überflüssig macht.“ © Illustration: freepik, ff
 

Seit rund 30 Jahren schreibt Reinhard K. Sprenger Bücher über Führung und ­Management. „Führung“, sagt er, „ist dann erfolgreich, wenn sie sich überflüssig macht.“

Schon die Titel seiner Bücher zeigen an, was man zu tun hat als Führungskraft: Radikal führen. Vertrauen führt. Das Prinzip Selbstverantwortung. Mythos Motivation. Das anständige Unternehmen. Magie des Konflikts. Reinhard K. Sprenger ist so etwas wie ein Management-Guru. So jedenfalls hat ihn einmal die Wirtschaftszeitung Financial Times bezeichnet. Die Thesen des 67-Jährigen sind ziemlich erfolgreich – bequem sind sie nicht immer. Es geht meist um Führung, Motivation und Selbstverantwortung. „Ein Unternehmen“, sagt er, „ist eine Kooperationsarena, keine ...

weitere Bilder

  • Der Motor des Lebens Reinhard K. Sprenger

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.