Wirtschaft

Der Wegbereiter

Aus ff 47 vom Donnerstag, den 19. November 2020

Erich Amonn
Der Mann des Ausgleichs (Erich Amonn um 1935): Ausdruck des liberalen Südtirol, heute eine aussterbende Gattung. © Familienarchiv Lamberta Amonn
 

Vor 50 Jahren starb Erich Amonn, Begründer der Südtiroler Volkspartei und Starthelfer der Autonomie des Landes. Wie er Südtirol geprägt hat.

Vor 50 Jahren, am 19. November 1970, starb Erich Amonn im Alter von 74 Jahren, nach langem Herzleiden in der Bozner Marienklinik. Politisch war er zu diesem Zeitpunkt längst ein elder statesman, ohne Einfluss in der SVP, der Partei, die er am 8. Mai 1945 begründet hatte, aber von hoher moralischer Autorität. Auch als Unternehmer hatte er längst an die Söhne übergeben, die die Firma J. F. Amonn in verschiedenen Geschäftszweigen weitertrugen. Umso wichtiger war ihm sein Privatleben, die Nähe der Kinder, Enkel und seiner Ehefrau, Marlene von Pretz, die er 40 Jahre zuvor, 1930, ...

weitere Bilder

  • Firma Amonn Mitgliedsausweis Geschwister Amonn Familie Amonn Erich Amonn

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.