Wirtschaft

Die Eccels

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 11. März 2021

Walter und Andreas Eccel
Walter und Andreas Eccel sind in dritter und vierter Generation im Familienunternehmen tätig. Vater und Sohn haben beide die Textilfachschule für Einzelhandel im deutschen Nagold besucht. © Alexander Alber
 

Seit 35 Jahren teilen sich Vater und Sohn das Büro. Mehr noch: Walter, 82, und Andreas Eccel, 59, sitzen einander direkt gegenüber. Ihr Büro befindet sich im dritten Stock im Laubenhaus Nummer 26. Darunter wird auf 400 Quadratmetern Verkaufsfläche alles rund um den guten Schlaf angeboten, von Betten und Kissen über Bettbezüge bis hin zu Matratzen.

„Mein Vater hat mich immer machen lassen und mir kaum Steine in den Weg gelegt“, erzählt Andreas Eccel. Den Einstieg ins Familienunternehmen hat er nie als Last gesehen. Als Kind schon stand er gerne im Geschäft, früh hat er ...

weitere Bilder

  • Hotel-Großhandel - Eccli Eccel Decorona 1952

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.