Spezial

Mut zum Studium

Aus ff 08 vom Donnerstag, den 24. Februar 2022

Studenten
Umgeben von jungen Studenten im Hörsaal. Für einen Neuanfang im Studium ist es nie zu spät. © Dom Fou
 

Mit zunehmendem Alter wird es immer schwieriger, einen Neuanfang zu wagen. Über zwei Frauen, die sich mit Ende 40 für ein Studium entschieden haben – und sich ihren Lebenstraum erfüllt haben. von Matthias Fleischmann

Karriere, Familie, Alltag. Im Laufe des Lebens passieren manchmal Dinge, die ihm eine bestimmte Stabilität und Regelmäßigkeit geben. Die damit verbundenen Verpflichtungen machen es nicht immer leicht, sich für einen neuen Lebensstil zu entscheiden. Oft bleiben Menschen bei ihrem Beruf, obwohl sie ein Neuanfang reizen würde. Etwa eine Karriere in einem anderen Berufsfeld oder ein Studium an der Universität. Die Bibliothekarin Dagmar Strimmer und die Krankenpflegerin Renate Klotz haben sich für einen solchen Neuanfang entschieden. Beide waren jahrzehntelang berufstätig und sind Mutter

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.