Flaneid

Die Wahl der Folgen

Aus ff 49 vom Mittwoch, den 07. Dezember 2016

Nach dem Referendum kristallisierte sich im Flaneider Rathaus eine klare Strategie heraus: Es wird weiter verhandelt, auf Biegen und Brechen.

60 zu 40. Bumm. In der anschließenden TV-Debatte im Staatsfunk traten die Positionen der Befürworter und der Gegner der Verfassungsreform für einige Sekunden klar zutage, die einen warfen den anderen, und umgekehrt, vor, die Republik in den Abgrund führen zu wollen, dann wurden die Konturen wieder unklar, alle redeten gleichzeitig und durcheinander wie im Wahlkampf vor dem Referendum, bewarfen sich mit Parolen und dann mit anderem. Es war ähnlich wie beim Schwarz-Weiß-Rauschen beim alten Fernseher.
Olga Klotz, regierende Vizebürgermeisterin von Flaneid, schaltete den Ton ab und ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.