Flaneid

Die lange Nacht der Demokratie

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 09. März 2017

In einer Gemeinde sind nicht immer alle derselben Meinung. Und manche Meinungen dauern etwas länger.

Wer hat hier gehaust?“, wies Olga Klotz, regierende Vizebürgermeisterin von Flaneid, den Vorwurf zurück. „Erhaust, habe ich gesagt“, belehrte sie Finanzassessorin Hedwig Helfer, „das ist, wenn etwas übrig bleibt und wieder in den Haushalt geht.“ Die Gemeindespitze ärgerte sich gerade furchtbar über den neuen Erlass des Landes, das den Gemeinden, die nicht alles ausgaben, kein frisches Geld mehr gab. „Das heißt, wir müssen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.