Flaneid

Magnagos Hubschrauber

Aus ff 17 vom Donnerstag, den 27. April 2017

Was tun, wenn es ums materielle Überleben der Minderheit ging? Der Bürgermeister dachte an globale Lösungen.

Wir brauchen einen Hubschrauber“, sagte Emil Harasser, Ortsobmann der ­Bauern, zum Bürgermeister, „das ist das einzige, was die Reben vor dem Frost schützen kann.“ Mehrere Kellereien hatten in den letzten Frostnächten Hubschrauber über ihre Weingüter fliegen lassen, damit die Rotoren die warme Luft am Aufsteigen und die kalte am Zuschlagen hinderten. Daniel Grüner spielte mit der Weltkugel auf seinem Schreibtisch und verzog einen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.