Flaneid

Der eilige Sonntag

Aus ff 19 vom Donnerstag, den 11. Mai 2017

Den siebten Tag zu heiligen, ist schwer, besonders für eine Berufsgruppe, die sich ehrlich dafür einsetzt.

Herr Bürgermeister! Herr Bürgermeister!“ Daniel Grüner saß am Podium der Jahresversammlung der Initiative für den freien Sonntag und musste erst per Ellbogen wachgerempelt werden. Er hatte die Arme zum Kopfpolster verschränkt. Kaum wach, fing er an, seine vorbereitete Rede herunterzubeten: „Mit Freuden unterstütze ich eure Initiative. Am siebten Tage ruhte der Herr, und auch der Mensch sollte am Sonntag seine Ruhe haben. Heute ist zufällig genau Sonntag und … und …“ Und er wusste nicht mehr weiter. Sein Kopf wurde schwer und fiel schließlich auf die verschränkten Arme. ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.