Flaneid

Politik à la carte

Aus ff 22 vom Donnerstag, den 01. Juni 2017

Bestellen kann man alles, Patentrezepte sind aber leider schon ausgegangen. Das musste auch die Flaneider Gastronomie einsehen.

Ich bin der König, oder?“, unterstrich der ­Ziggl-Franz seinen Status, als Coelestin ­Unterganzner zögerte, ihm noch ein sechstes Glas aufzuschenken. „Natürlich ist der Kunde König, aber in einem Gasthaus ist der Wirt Kaiser“, sagte Unterganzner und schob ihm den Kassazettel hin. Der Franz ­reagierte wie jeder König, der ein Loch im Haushalt hatte: „Kann ich aufschreiben lassen?“
Unterganzner nickte grimmig und ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.