Flaneid

Gipfel der Ruhe

Aus ff 28 vom Donnerstag, den 13. Juli 2017

Eine Zusammenkunft auf höchster Ebene, und niemand protestiert. Die Flaneider Parteien fühlten sich vernachlässigt.

Das ist der Gipfel!“ Max Minder, Obmann der Bürgerliste Harpf, konnte sich richtig aufregen, als er in der Zeitung von den Krawallen rund um den Hamburger G-20-Gipfel las. „Da setzt man sich friedlich zusammen, um gemeinsam Probleme zu lösen, und dann schlagen sie einem von draußen die Scheiben ein!“ Olga Klotz, Flaneids regierende Vizebürgermeisterin, saß neben ihm im Gasthaus Unterganzner und wunderte sich. Klar waren alle gegen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.