Flaneid

Die Geheimsache

Aus ff 15 vom Donnerstag, den 12. April 2018

Erst nach dem Datenskandal entdeckten die Flaneider ihre Privatsphäre. Und sie entdeckten immer mehr.

Klara, das Übliche?“, fragte Wirt Coelestin Unterganzner lauthals, als Kulturassessorin Klara Teutsch sich wie jeden Morgen an den heiteren Ecktisch setzte. Und wie jeden Morgen erwartete sie dort ihren Cappuccino: „Ja“, antwortete sie. Er aber schritt mit erhobenem Tablett durch das Lokal und servierte ihr einen Whisky mit Eis. Alle drehten sich zu ihr um, und sie wusste nicht, was sagen. Wenn sie jetzt leugnete, eine Trinkerin zu sein, glaubten alle das Gegenteil. Unterganzner freute sich bis zu den Stockzähnen über seinen gelungenen Scherz.
„Schenk mir den Fernet bitte ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.