Flaneid

Der goldene Löffel

Aus ff 37 vom Donnerstag, den 12. September 2019

Kriege sind die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Staatsbesuche sind die Übungen dazu.

Als die Musikkapelle einen Tusch spielte, drückte der Bürgermeister der Partnergemeinde Afterschwang/Schwaben seinem Flaneider Amtskollegen Daniel Grüner diskret ein Zettelchen in die Hand. Grüner las: „Schäden nach dem letzten Flaneider Staatsbesuch in Afterschwang: 7 Silberlöffel fehlen, 21 Gläser zu Bruch, 1 Hydrant ausgerissen, Klinke von Rathaushintereingang beschädigt, vor Zeugen in den Stadtbrunnen gepinkelt …“ „Bier macht halt Druck“, versuchte Grüner eine Erklärung. „Ja, aber so aufführen“, sagte Bürgermeister Erhard Schäufle streng, „das wird teuer.“ ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.